X

F.A.Q.

Wie lange braucht ihr für den Bau eines Keyboards?

Das hängt von vielen Faktoren wie z.B. der Lieferzeit der Tastatur oder der Aufwändigkeit des Gehäuses ab.

Damit wir eine verbindliche Aussage treffen können, kontaktiere uns bitte unter Angabe des Modells, der Tastatur und deinen weiteren Wünschen.

Wieso benutzt ihr digitale Schalter / Wieso benutzt ihr silberne Poti-Knöpfe?

Jedes Instrument, welches wir bauen, ist nach Vorgabe des Kunden konstruiert. Wenn du dich für ein entsprechendes Modell interessiert, jedoch andere Vorstellungen hast, können wir darauf natürlich eingehen und es dementsprechend für dich ändern.

Eure Instrumente sind ganz schön teuer. Soviel Geld für nur eine Tastatur?

Unsere gebauten Instrumente sind in der Regel Einzelstücke. Natürlich können wir demnach nicht die Preise der „Konkurrenten“ unterbieten, die in sehr hohen Stückzahlen von mehreren 100.000 produzieren.

Als Vergleich: Ein vom Tischler gefertigter Schrank ist natürlich teurer als ein Schrank von IKEA. Dafür ist er jedoch auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten.

Ich hab Interesse an einem anderen MIDIbox-Produkt. Könnt ihr mir so etwas bauen?

Nein!

Unsere Absprache mit dem Entwickler der Elektronik gilt ausschließlich für die Verwendung in Tasteninstrumenten.

ALLGEMEINES

TASTATUR

Welche Tastatur ist die Beste?

Das können wir leider pauschal nicht beantworten. Jeder Kunde hat ein eigenes Empfinden für die Spielbarkeit der Tastatur. Bitte schaut dazu auf unsere Seite, die das Thema Tastaturen näher behandelt.

Ich hätte gern die Tastatur aus dem NORD! Könnt ihr diese liefern?

Leider nein. Obwohl NORD auch die Tastaturen aus dem Hause FATAR bezieht, haben wir keinen Zugriff auf exakt diese Tastaturen. NORD ist dafür bekannt, ihre Tastaturen nach der Lieferung von FATAR noch zu modifizieren. Inwieweit dies jedoch geschieht entzieht sich unserer Kenntnis.

Sicherlich finden wir aber eine passende Tastatur für dich.

Muss ich zu euch nach Berlin kommen, wenn ich eine Tastatur testen möchte?

Natürlich begrüßen wir es sehr, dich in unserer Werkstatt zu empfangen. Zwingend nötig ist das oft allerdings nicht.
Wir beziehen unsere Tastaturen vom Hersteller FATAR; ebenso wie viele andere Hersteller auch. Sobald wir wissen, welche Tastatur für dich passen könnte, können wir dir meist ein entsprechendes Instrument auf dem Markt nennen, welches eben diese verbaut hat. Du kannst dann in den nächsten Musikladen gehen und es dort antesten.

Am Wichtigsten ist hierbei, dass dir das Spielgefühl der Tastatur gefällt. Also am Besten das Instrument ausschalten bzw. ohne Sound testen. Die Velocity wird von uns in der Elektronik entsprechend angepasst.

Könnt ihr mir eine Tastatur zum Test zuschicken?

Das ist in Planung. In Zukunft möchten wir diesen Service anbieten. Hierfür bitten wir allerdings noch um etwas Geduld.

Ich möchte selbst bauen und benötige die Bauteile. Könnt ihr mir helfen?

Hier können wir nur auf unseren Vertriebspartner Synthax verweisen, über den Tastaturen bestellt werden können. Auch passende Elektroniken können dort geordert werden. Eine fertige und auf MIDIbox basierende Elektronik bieten wir derzeit nicht an.

Woher nehmt ihr die Elektronik für eure Keyboards?

Die von uns verwendete Elektronik basiert auf dem Open Source Projekt midibox, auch bekannt als ucapps.

OpenSource? Dürft ihr das überhaupt verkaufen?

Midibox bzw. ucapps unterliegt der TAPR Lizenz und ist somit lediglich für den nicht-kommerziellen Gebrauch bestimmt. Wir haben jedoch eine Absprache mit dem Entwickler T. Klose und dessen Erlaubnis, diese Keyboards zu bauen und zu vertreiben.

Und was bietet ihr als Gegenleistung?

Wir finden den OpenSource-Gedanken klasse und bieten daher für alle unsere Keyboards die CAD-Daten. Anhand dessen soll ein Nachbau der Keyboards ermöglicht werden.

Ich hab jetzt was gebaut und noch Fragen. Könnt ihr mir helfen?

Bitte habt Verständnis dafür, dass wir für nicht von uns gebaute Instrumente keinen Support bieten können. Ihr könnt uns dennoch gerne kontaktieren und wenn es unsere Zeit zulässt helfen wir euch gerne.

ELEKTRONIK